Projekte

Mitarbeit im Projekt „Ökonomische Eigenständigkeit von Frauen und Männern fördern – durch Einsatz von Gleichbehandlungs-Check (GB-Check)“ , gefördert von der Europäischen Kommission, durchgeführt von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Studie zu Möglichkeiten und Grenzen von Führung in Teilzeit im Polizeivollzugsdienst, gefördert von der Hans Böckler Stiftung

Entwicklung einer Methode und neuen Kennzahl zur Vereinbarkeit für den Gleichstellungsbericht nach § 13 BGleiG, im Auftrag des Umweltbundesamtes, in Kooperation mit INES Berlin

Überprüfung der Entgeltgleichheit in privaten und öffentlichen Unternehmen, teilweise gefördert von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Mitarbeit im Projekt "Neue Führungsperspektiven für Frauen in der Pflege", unter der Leitung von KCR Konkret Consult Ruhr, gefördert vom BMAS im Rahmen der Bundesinitiative für Frauen in der Wirtschaft "Gleichstellen"

Analyse von Betrieblichen Vereinbarungen zur Entgeltpolitik im Hinblick auf ihre Diskriminierungsfreiheit, für das Archiv Betriebliche Vereinbarungen der Hans-Böckler-Stiftung

Studie zur Gewährleistung der Gleichstellung der Geschlechter im Beurteilungswesen des  Polizeivollzugsdienstes, gefördert von der Hans Böckler Stiftung

Analyse von Tarifverträgen auf Diskriminierungsfreiheit

Entwicklung eines Instrumentariums zur Prüfung von Entgeltgleichheit im Auftrag der Hans-Böckler-Stiftung, www.eg-check.de

Begleitung der Umsetzung von Gender Mainstreaming und Gender Budgeting in  Berliner Bezirks- und Senatsverwaltungen

Impulsveranstaltungen und Prozessbegleitung bei der Einführung von Gender Mainstreaming in Bundesministerien, Landesregierungen, Kommunalverwaltungen sowie für Stadtverordnete und im Rahmen von Equal-Projekten der EU

Begleitforschung zur Umsetzung der Entgeltrahmenabkommen in der Metall- und  Elektroindustrie aus gleichstellungspolitischer Sicht für die Hans-Böckler-Stiftung

Studie zu Möglichkeiten der Bewertung von Lehrtätigkeiten in der Primarstufe und der Sekundarstufe II für die Hans-Böckler-Stiftung

Diskriminierungskritische Prüfung der tariflichen Bewertung und Eingruppierung von medizinischen Fachberufen im Auftrag des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V.

Prozessbegleitung bei der Einführung eines leistungsorientierten Vergütungssystems in einer Kommune sowie Evaluation eines bestehenden Leistungsvergütungssystems einer Landeshauptstadt

Expertise zur Leistungsvergütung im öffentlichen Dienst für die Hans-Böckler-Stiftung

Studie zur geschlechtergerechten Leistungsvergütung, gefördert vom BMFSFJ

Studie zur Entwicklung des Mitbestimmungsmodells der Firma Hoppmann für die Hans-Böckler-Stiftung